Internationale Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft "ARETHUSA" e.V.

Mo, 09. August 2021

211. Todestag von J.G. Seume - Besuch am Grab in Teplice

 
Mo, 09. August 2021

Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2021 - Beginn der Jury-Tätigkeit

Die Bewerbungsfrist ist am 30.06.2021 abgelaufen. 40 Vorschläge wurden bei der Internationalen Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft ARETHUSA e.V. eingereicht.
Die Autorinnen und Autoren kommen alle aus dem deutschsprachigen Raum, 27 aus Deutschland, 12 aus Österreich und eine aus der Schweiz.

Die Jury hat im Juli 2021 ihre Arbeit aufgenommen, jetzt gilt es zu lesen. Gemäß den satzungsgemäßen Festlegungen wurden zwei Juroren berufen, es sind Frau Dr. Veronika Jicínská aus Ústi nad Labem und Frau Constanze John aus Leipzig (Seume-Literaturpreisträgerin 2013). Es ist in diesem Jahr eine Premiere und das erste Mal, dass wir eine Germanistin aus Tschechien in die Jury berufen. Die Kontakte zum Institut für Germanistik der Jan-Evangelista-Purkyne-Universität Ústí nad Labem und der beiderseitige Wunsch zur Intensivierung der Zusammenarbeit beförderten die Entscheidung. Der Verein wird in der Jury durch seinen Vorsitzenden Herrn Lutz Simmler vertreten.

Es ist geplant, die Entscheidung in der zweiten Oktoberwoche zu treffen und dann diese öffentlich bekannt zu geben.

Die Internationale Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft „ARETHUSA“ e. V. verleiht in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Sparkasse Muldental 2021 den Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis, in diesem Jahr zum 11. Mal. Das Preisgeld, welches von der Stiftung der Sparkasse Muldental gestiftet wird, beträgt 3.000 €.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Veranstaltung am 4. Dezember 2021 statt; in Erinnerung an den 6. Dezember 1801, jenem Tag, an dem Johann Gottfried Seume seinen Spaziergang nach Syrakus von Grimma aus begann.

Lutz Simmler
Vorsitzender Internationale Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft „ARETHUSA“ e.V.

Rückfragen an Lutz Simmler Fon: 0163 3796903 und Mail:
lutz.simmler@seumeverein-arethusa.de

 
Do, 25. Februar 2021

AUSSCHREIBUNG Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2021

 
Sa, 05. Dezember 2020

Abgesagt: Einladung zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung – „Von Sachsen in die Welt“ - Samstag, den 05. Dezember 2020, Beginn 10.00 Uhr

 
Sa, 07. Dezember 2019

Einladung zur Verleihung des 10. J.-G.-Seume-Literaturpreises 2019

 
Di, 08. Oktober 2019

Der 10. Seume-Literaturpries 2019 geht an Dr.in Mag.a Marlen Schachinger mit ihrem literarischen Reisebericht „Kosovarische Korrekturen“ Versuch über die Wahrheit eines Landes

 
Sa, 07. September 2019

Einladung - Gemütliches Beisammensein der beiden Seumevereine

 
So, 23. Juni 2019

Wie Seume ins Theater gehen!

 
Sa, 22. Juni 2019

Wie Seume ins Theater gehen!

 
Sa, 01. Dezember 2018

Festakt anlässlich der Gründung des
Johann-Gottfried-Seume-Vereines
„ARETHUSA“ e.V. Grimma vor 20 Jahren
am 01.12.2018 um 14 Uhr, Aula Haus Seume
des Gymnasiums St. Augustin Grimma

 
Fr, 19. Oktober 2018

Einladung des Johann-Gottfried-Seume-Verein „ARETHUSA“ e.V. Grimma
Erinnerungsorte Seumes

Am Freitag, den 19.10.2018, wird es in der Johann-Gottfried-Seume Bibliothek ab 18.30 Uhr einen neuen Vortrag zu Johann Gottfried Seume geben, welcher vom Seumeverein Arethusa organisiert wird.

 
Mo, 04. Dezember 2017

Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2017

Internationale Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft "ARETHUSA" e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße Sie hier, in der Aula Haus Seume des Gymnasium St. Augustin in Grimma zur Verleihung des Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreises 2017, besonders begrüße ich Herrn Stefan Müller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Muldental; Herrn Dr. Thomas Frantzke, Jurymitglied; Herrn Jan Decker, Seume-Literaturpreisträger 2017; die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Muldental Theodor Uhlig, die heute für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgen und ganz herzlich begrüße ich alle Mitglieder des Arethusa e.V. und alle Freunde von Johann-Gottfried-Seume.